Lesesommer 2021

Für Leser:innen zwischen 6 und 16 Jahren vom 05.Juli bis 04. September 2021 Text: Petra Stroh; Quelle: kk-ak.de Spannende Aktionen und ganz viel Lesestoff für anregende Momente in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche verspricht wieder die Aktion „Lesesommer Rheinland-Pfalz“. Mit dabei auch wieder Evangelische Öffentliche Büchereien (EÖB) aus unserem...

Lesen Sie weiter

Neue Homepage der Jugendpflegen

Der neue Internetauftritt der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen geht am Montag, 11. Januar 2021, an den Start: www.jugendpflegen.de Auf der Internetseite finden sich die wichtigsten Infos zu den Ansprechpartnern und zur Arbeit – von Freizeitangeboten, über Beratungsmöglichkeiten bis hin zu Ferienbetreuungen und Jugendfahrten. Ein „A bis Z“ gibt...

Lesen Sie weiter

Digitaler Adventskalender

Jeden Tag ein Türchen öffnen! *KLICK* Lorena Müller und Jule Hardtmann, Praktikantinnen der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen, haben gmeinsam mit den Jugendpflegen und Betzdorfdigital den „Digitalen Adventskalender“ bestückt. Jeden Tag öffnet sich im Internet ein Türchen und gibt tolle Weihnachtsideen preis, die zu Hause wunderbar alleine oder mit...

Lesen Sie weiter

Bundesweiter Vorlesetag am 20.11.2020

Vorlesen@home am 20.November 2020 Es gibt was zu gewinnen!Bitte halten Sie Ihr Vorleseerlebnis als digitales Bild oder Film fest und schicken diese an: buecherei.altenkirchen@ekir.de Öffentliche Bücherei der Ev.Kirche Stadthallenweg 16 57610 Altenkirchen Vorlesen@home am 20.November 2020 • Eltern lesen ihren Kindern vor • Kinder lesen ihren Eltern oder Großeltern vor...

Lesen Sie weiter

Malwettbewerb der Rhein-Zeitung

Einsendeschluss ist am 18. November 2020 Weihnachtsmalwettbewerb für Kinder und Jugendliche Eine Auswahl der schönsten Malbilder werden ab dem ersten Advent bis zu den Weihnachtsfeiertagen in der Zeitung veröffentlicht. Thema: „Weihnachten bei uns zu Hause“ Womit das Weihnachtsbild gemalt wird, bleibt den Künstlern überlassen. Am besten auf weißem Papier und...

Lesen Sie weiter