Lesesommer 2021

Für Leser:innen zwischen 6 und 16 Jahren vom 05.Juli bis 04. September 2021 Text: Petra Stroh; Quelle: kk-ak.de Spannende Aktionen und ganz viel Lesestoff für anregende Momente in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche verspricht wieder die Aktion „Lesesommer Rheinland-Pfalz“. Mit dabei auch wieder Evangelische Öffentliche Büchereien (EÖB) aus unserem...

Lesen Sie weiter

23.04.2021 Welttag des Buches

Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation...

Lesen Sie weiter

Bücherei Wissen bietet Abholservice an

Vorbestellte Medien sind in Wissen kontaktlos erhältlich Aufgrund des Lockdowns bleibt auch die Evangelische Öffentliche Bücherei in Wissen vorerst bis Ende Januar 2021 geschlossen. Um den Lesern trotzdem Zugang zum aktuellen Sortiment zu geben, bietet das Büchereiteam einen kontaktlosen und kostenfreien Abholservice von vorab bestellten Medien an. Sowohl Kinder- und...

Lesen Sie weiter

Online – Lesung des Kinderbuchs „Götterspeise mit Herz“

papierfresserchen.de/1125-Goetterspeise-mit-Herz Herr Fisch und Frau Maus und der muntere Frosch bilden eine bunte Lebensgemeinschaft. Frau Maus staunt nicht schlecht, was sie jeden Tag am Ufer des Flusses erlebt. Eine lustige Geschichte für Kinder ab vier Jahren. Die Autorin über ihr Buch: „In dem Buch Götterspeise mit Herz geht es um Freundschaft. Kinder können...

Lesen Sie weiter

Bundesweiter Vorlesetag am 20.11.2020

Vorlesen@home am 20.November 2020 Es gibt was zu gewinnen!Bitte halten Sie Ihr Vorleseerlebnis als digitales Bild oder Film fest und schicken diese an: buecherei.altenkirchen@ekir.de Öffentliche Bücherei der Ev.Kirche Stadthallenweg 16 57610 Altenkirchen Vorlesen@home am 20.November 2020 • Eltern lesen ihren Kindern vor • Kinder lesen ihren Eltern oder Großeltern vor...

Lesen Sie weiter

Kostenlose Kinderbibel für Erstklässler

Erstklässler können ihre Bibel bis Ende des Monats Oktober 2020 in der Christlichen Bücherstube in Betzdorf abholen. Für die neuen Erstklässler aus den Grundschulen von Betzdorf, Kirchen, Alsdorf, Brachbach und Niederschelderhütte. Bahnhofstraße 32 57518 Betzdorf Öffnungszeiten: montags bis freitags: 9 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr samstags: 9...

Lesen Sie weiter

Online – Ausleihe in der Bücherei Altenkirchen

Die Öffentliche Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde hat für die Leser den Service erweitert. In einem Online-Katalog im Internet können sie nun im gesamten Medienbestand mit mehr als 12 000 Medien recherchieren. Mit nur einem Klick finden sich Medien der Lieblingsautoren oder Medien zu einem bestimmten Thema. Mit dem Büchereiausweis lassen...

Lesen Sie weiter

Lesestart: Eltern von dreijährigen Kindern erhalten das kostenlose Set in der Bücherei

Die Bücherei Altenkirchen ist Partner der bundesweiten frühkindlichen Leseförderinitiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ Im Rahmen der Initiative, die vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv), Borromäusverein e.V., Evangelisches Literaturportal e.V., Sankt Michaelsbund und der Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland unterstützt wird, ist die Bücherei in Altenkirchen und viele weitere...

Lesen Sie weiter

Für Grundschüler im Raum Altenkirchen: DIE LESEKIDS!

Abenteuer ‚Lesen‘ – ganz ohne Leistungsdruck und außerhalb der Schule Die Lesekids treffen sich einmal im Monat mittwochs von 15-16.30 Uhr in der Bücherei in Altenkirchen. ‚Lesekids‘ ist der Leseclub der Öffentlichen Bücherei d. Ev. Kirchengemeinde, des KOMPA und des Kinderschutzbundes Altenkirchen. Weitere Informationen unter www.buecherei-ak.de

Lesen Sie weiter

Kinderbuch: „Betty und der alte Theo“

Die spannende Tiergeschichte macht Lust auf die Natur Der Lebensraum der Nister beschäftigt Albert-Ulrich Lerner schon seit seiner Kindheit. Vor allem die Tierwelt des Flusses fasziniert den aus Müschenbach stammenden Mediziner. Damit auch künftig noch Kinder hier eine vielfältige und interessante Natur vorfinden, die es zu schätzen und zu schützen...

Lesen Sie weiter